Chronik

40 Jahre Möbelhaus Waldschmidt in Dillenburg – Frohnhausen.
Dillenburg: Im Juni 1975 wagten Willi und Erika Waldschmidt
mit der Eröffnung eines kleinen Möbelhauses den Weg in die
Selbständigkeit. Das Möbelhaus auf der Langaar in Dillenburg-
Frohnhausen hatte eine Verkaufsfläche von 800qm und war vor
allem auf Küchen spezialisiert; es wurde aber das gesamte
Möbelsortiment angeboten. Im Laufe der der vergangenen
Jahre wurde die Ausstellungsfläche auf über 2000qm erweitert.
Im Jahre 2014 entschloss sich Geschäftsführer Wolfgang
Waldschmidt, der das Möbelhaus in der zweiten Generation zu
einer Anpassung der Verkaufsfläche verkleinert um ein
hochwertiges Kernsortiment anzubieten. Weiterhin liegt der
Fokus auf Küchen aber auch Wohnwände - Polstermöbel –
Couchtische - Esszimmer - Tische und Stühle und
Schlafzimmer mit Matratzen und Lattenroste werden auf der
Verkaufsfläche gezeigt. Die Möbel-Waldschmidt GmbH & Co
KG setzt seit ihrer Gründung auf individuelle und
kundenorientierte Beratung und hat sich in den letzten 40
Jahren zu einem etablierten Möbelanbieter im heimischen
Raum entwickelt.